Wasserschloss Reelkirchen, Gipfeltreffen am 12. Juni 2016

"my inner child" Installation mit Bett, 4 Sockel, Nachtischleuchte und Diskolampe, OVP, Gipsbild, Kopfkissen












     „my inner child“ Videoinstallation
„my inner child“ die Story

Unter dem Bett befindet sich ein Raum in Kinderhöhe. An der Wand ein plastisches Gipsbild ohne Inhalt. Die Wasserzeichnung spürt der Erinnerung nach... ein zerknautschtes Kopfkissen. 

Schatten entstehen durch Anwesenheit in der Lichtprojektion. Währenddessen bewegt die Disko in der Nachtischlampe rotes, blaues, grünes, gelbes und violettes Licht. Auf dem Rücken liegend kann das Farbenspiel an den Sprungfedern beobachtet werden. 

Erwachsene steigen wie ein Kind auf die Fußbank, um ganz oben durch ein Loch einen Film in der Tiefe zu sehen. Da unten tanzt ein kleines Mädchen bis zum Schwindeligwerden auf einer Wiesenblume im Kreis. 

Temporäre Interventionen am Rhein und an der Saale, 2016


"Sonnenuhr" display III
90 Glasscheiben a. 33,0 x 27,0 x 0,5 cm, Durchmesser ca. 400 cm

Jena-Dorndorf an der Saale, Kunstgarten 2016













































"Fließende Erde" display II
90 Glasscheiben a. 33,0 x 27,0 x 0,5 cm, Durchmesser ca. 400 cm

Köln-Stammheim, Kulturmeile 2016


Wie atmet die Wiese und wohin fließt der Rhein? Zwischen beständiger Ortsgeschichte 
und landschaftlichen Bewegungen, wie wachsen und vergehen oder fließen und sickern, 
führen Muster von Verwandlungen gleichzeitig an künstlerische Dialoge im Vorgarten 
heran.




















    "newsletter" happening an der Wäschespinne
„angeln“ temporäre Bauminstallation in der Naturstation